Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die städtische Fachstelle Zukunft Alter und die VHS Arnsberg laden gemeinsam mit dem Netzwerk Demenz Arnsberg zu dem Seminar „Märchenerzählen für Menschen mit Demenz“ am kommenden Dienstag [11. Februar 2014] von 13 bis 16 Uhr ein.

In dieser Weiterbildung lernen die TeilnehmerInnen, wie sie anhand von Märchenerzählungen die Tiefen der Erinnerung bei Menschen mit Demenz erreichen können; wie sie mit den alten und bekannten Volksmärchen aus der Sammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, Ludwig Bechstein und Hans Christian Andersen das Langzeitgedächtnis aktivieren können. Referentin ist Elke Wirth, Märchenerzählerin der Europäischen Märchengesellschaft.

Die Teilnehmergebühren betragen 15 Euro. Anmeldungen gehen bitte an die VHS Arnsberg unter Tel. 02931 13464 oder e-mail an vhs@vhs-arnsberg-sundern.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vhs-arnsberg-sundern.de.

Quelle: Stadt Arnsberg