Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Im Rahmen der Hüstener Kirmes ist am Mittwoch [17. September 2014] zwischen Mitternacht und 0:30 Uhr ein Lkw aufgebrochen worden. Dieser stand im Bereich der Riggenweide und gehört einem der Schausteller. In diesem Lkw befindet sich auch ein Wohn- und Schlafbereich, ähnlich eines Wohnmobils.

Unbekannte schlugen eine Seitenscheibe ein und kletterten in eben diesen Wohnbereich. Dort fanden sie zwei schwarze Ledertaschen. In diesen befanden sich neben Unterlagen auch Bargeld. Mit den beiden Taschen als Beute flüchteten die Täter unerkannt vom Tatort. Zeugenhinweise in diesem Zusammenhang werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)