Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Als Symbol der ewigen Liebe bringen Paare Vorhängeschlösser an Gittern an. Dieser Brauch ist jetzt auch den Brautpaaren am Alten Rathaus möglich. Nach der standesamtlichen Zeremonie im Trauzimmer können Brautpaare ihr ganz persönliches Liebesschloss am Gitter direkt neben dem historischen Gebäude anbringen.

Larisa und Markus Uloth waren am Donnerstag [05. September 2013] die ersten, die ihr Schloss dort angebracht haben. Die Initiative ging dabei von Hans Rath von der Brunneninitiative aus.

Larisa und Markus Uloth durften als erstes Brautpaar ihr Schloss anbringen. Foto: Stadt Arnsberg

Larisa und Markus Uloth durften als erstes Brautpaar ihr Schloss anbringen. Foto: Stadt Arnsberg

Das Gitter für die Liebesschlösser wird daher im Rahmen des Brunnenfestes am Sonntag [29. September] offiziell eingeweiht. Den Startschuss wird Bürgermeister Hans-Josef Vogel dort um 11 Uhr geben.

Quelle: Stadt Arnsberg