Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der Sommer ist da und es geht wieder los: Zum nun bereits sechsten Mal laden die städtischen Büchereien alle Schülerinnen und Schüler ein, sich in den Sommerferien wieder an den LeseClubs zu beteiligen.

Der SommerLeseClub für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 ist auch in diesem Jahr die größte außerschulische Aktion zur Leseförderung in Nordrhein-Westfalen. Über 140 öffentliche Bibliotheken bieten das vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Familienministerium des Landes NRW geförderte Programm an.

Die Aufgabe für alle Schülerinnen und Schüler lautet wie in den Vorjahren: Lest in den großen Ferien nachweislich mindestens drei SommerLeseClub-Bücher und ihr werdet für diese Leistung belohnt. Die Büchereien haben für den SommerLeseClub wieder einen neuen speziellen Buchbestand angeschafft, bestehend aus bewährten spannenden Titeln und Neuerscheinungen, die von Jugendlichen getestet worden sind.

Ab dem 9. Juli können sich die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 in der SchulStadtBücherei Arnsberg, der Bücherei Hüsten oder der Bücherei Neheim sowie online auf den Seiten der Arnsberger Büchereien unter www.sommerleseclub.de kostenlos anmelden. Jedes Clubmitglied bekommt ein Leselogbuch und kann sich ab dem 16. Juli mit seinem Clubausweis den Lesestoff aus dem SommerLeseClub-Bestand der Büchereien aussuchen. Die Einträge und Bestätigungen der Büchereien im Leselogbuch belegen, welche Bücher während der Sommerferien gelesen worden sind.

Auf einem Abschlusstreff nach den Sommerferien erhalten alle Clubmitglieder mit mindestens drei während den Ferien gelesenen Büchern ein Zertifikat. Die erfolgreiche Teilnahme kann als außerschulische Leistung auf dem nächsten Zeugnis eingetragen werden.

Für die Grundschülerinnen und -schüler veranstalten die Büchereien einen eigenen Club – den Leseclub JUNIOR. Auch bei diesem Leseclub bekommt jeder Teilnehmer einen Clubausweis und ein Leselogbuch. Bei der Ausleihe können die Kinder auf den gesamten Kinderbuchbestand der Büchereien zugreifen.

Jedes Mitglied des Leseclub JUNIOR mit mindestens drei gelesenen Büchern erhält nach den Sommerferien eine Urkunde auf einem eigenen Abschlussfest. Wie beim SommerLeseClub ist auch die Teilnahme am Leseclub JUNIOR kostenlos. Und auch hierzu können sich die Kinder ab dem 9. Juli 2013 in den städtischen Büchereien anmelden. Die Möglichkeit, sich online anzumelden, besteht hier allerdings nicht.

Quelle: Stadt Arnsberg