Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montag [02. Oktober 2017] konnte um 11.25 Uhr ein Lehrer ein Fahrraddiebstahl auf der „Klosterstraße“ verhindern und den 14-jährigen Täter stellen. Gemeinsam mit einem anderen Lehrer konnte der Zeuge beobachten, wie der 14-jährige Arnsberger versuchte ein Fahrrad aus einem Radständer der Schule zu stehlen.

Als der Täter die Lehrer bemerkte, flüchtete er über die „Prälaturstraße“ auf die „Königstraße“. Der Lehrer nahm die Verfolgung auf und konnte den jungen Täter stellen. Der Jugendliche konnte an eine zufällig vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung übergeben werden. Diese brachte den Jungen zu seinem Vater. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell