Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Oeventrop (ots). Am Mittwoch [24. September 2014] wurden um kurz nach 04:00 Uhr Feuerwehr und Polizei zu einem Brand nach Oeventrop gerufen. Dort hatte eine Zeugin ein Feuer in dem Schuppen an der Straße Zum Siepenbach bemerkt.

Die Feuerwehr konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und verhindern, dass sich der Brand auf eine angrenzende Scheune ausweitet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden liegt bei einigen tausend Euro. Die Ermittlungen eines Brandermittlers der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis dauern noch an, erste Ergebnisse deuten aber auf einen technischen Defekt als Brandursache hin. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung haben sich bislang nicht ergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bildnachweis: Polizei Mettmann (newsroom)