Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwei Männer wurden am Donnerstag [06. August 2015] gegen 14:45 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße dabei beobachtet, wie sie einen Ladendiebstahl begehen wollten. Offensichtlich bemerkten die Männer, dass sie beobachtet wurden und verließen das Geschäft.

Die Mitarbeiter informierten dennoch die Polizei und beschrieben die Tatverdächtigen. Anhand der Beschreibung konnten die zwei Männer durch die Polizei am Engelbertplatz ausfindig gemacht werden. Bei der Überprüfung fanden die Beamten Bekleidung, Schuhe, Uhren und Kopfhörer, alles neu und teils verpackt, für die die Männer keine Belege vorweisen konnten.

Da sie sich nicht ausweisen konnten, wurden sie mit zur Polizeiwache genommen. Das vermutliche Diebesgut wurde sichergestellt. Nach der Feststellung der Personalien konnten die beiden 32-jährigen Männer aus Arnsberg entlassen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)