Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Phantasierwerkstatt hat künftig folgende Kurse im Angebot:

Kreatives mit Glas

Kreatives mit Glas

Glaskurs für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Phantasievolle und individuelle Glas-Kunst für Haus und Garten oder die Gestaltung eines ganz persönlichen Schmuckstücks. In diesem Glaskurs lernen die Teilnehmer, mit Flachglas und dünnem Metall zu arbeiten, Glas schneiden und zu schleifen und mit einem Lötkolben und Zinn zu löten. Es entstehen abstrakte Formen oder Figuren, Mobiles, Spiegel, Deko fürs Fenster oder Schmuck. Dienstag, 19. März, Mittwoch 20. März und Dienstag, 26. März, jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr in der Ehemaligen Pestalozzischule (Am Hüttengraben).

Glaskunst – für Kinder ab acht Jahren

Glitzerndes, Durchsichtiges und schillernd Buntes: In diesem Kurs entstehen kleine Glas-Kunstwerke, die von der Decke schweben, am Fenster hängen oder auch draußen im Garten einen Platz finden. Zunächst lernen die Kinder, buntes Flachglas zu schneiden. Dann werden die vielen bunten Glasteile mit einem Lötkolben und Zinn zusammen gelötet. Mögliche Glaskunstwerke sind: Mobiles, Spiegel, Fensterdeko, Schmuckanhänger, Gartenstecker und vieles mehr. Mittwoch, 20. März, 15.30 bis 18.00 Uhr in der Ehemaligen Pestalozzischule (Am Hüttengraben).

Quelle: Stadt Arnsberg

Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.netzwerkreativ.de, per e-mail an kulturnetzwerk@arnsberg.de oder unter Tel. 02931 893 1116/1117.