Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Eine lange, fein gedeckte Tafel mit kreativem Tischschmuck zieht sich am Samstag [09. August 2015] vom Steinweg hoch bis zum Alter Markt. An den über einhundert Tischen kann man diesen Sommernachmittag und -abend bei kulinarischen Köstlichkeiten und kulturellen Genüssen erleben. Zusätzlich eingedeckte Stehtische geben auch dem flanierenden Publikum Gelegenheit zum Verweilen und Genießen.

Die Speisekarten der Arnsberger Küchenprofis klingen vielversprechend: Ob leichte sommerliche Genüsse mit mediterranen Einflüssen oder Sauerländer Spezialitäten: Es ist für jeden Geschmack etwas Verlockendes dabei. Mehrere Wein- und Bierstände sorgen dafür, dass die Getränkeversorgung auf der Meile reibungslos funktioniert.

Plakat der Veranstaltung. Foto / Grafik: Verkehrsverein Arnsberg e.V.

Plakat der Veranstaltung. Foto / Grafik: Verkehrsverein Arnsberg e.V.

Für das einladende Ambiente und das kulturelle Rahmenprogramm sorgen der Verkehrsverein Arnsberg e.V. und das Kulturbüro der Stadt Arnsberg im Rahmen des Arnsberger Kunstsommers. „Betörend“ ist das Motto des diesjährigen Kunstsommers und dieses Thema wird sich auch in den Angeboten des AltstadtDinners widerspiegeln. Eine entspannte Atmosphäre und ein einladendes Ambiente mit gut gelaunten Gästen und Gastgebern ist das Ziel dieses Abends in der Arnsberger Altstadt.

Teilnehmer:

  • Menüservice Dietmar Wosberg
  • Hotel und Restaurant Menge an der Schlacht
  • Konditorei Krengel
  • Hotel und Restaurant Zum Landsberger Hof
  • Museumscafé, Meinolf und Sabine Koch
  • Gasthof Ratskeller
  • Fleischerei Mevenkamp
  • Kaiserliche Köstlichkeiten
  • Cheers, Bianca Prötel
  • Cocktailstand Schettler

Quelle: Verkehrsverein Arnsberg e.V.