Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Freitagmorgen [11. Januar 2013] wurde um 06:45 Uhr ein 44-jähriger Mann aus Arnsberg bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Ein 77-jähriger Autofahrer aus Arnsberg fuhr mit seinem Opel auf der Graf-Gottfried-Straße und bog nach links in die Schobbostraße ab. Dabei übersah der Mann den 44-Jährigen, der ihm auf seinem Kleinkraftrad auf der Graf-Gottfried-Straße entgegenkam. Der Kradfahrer stürzte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1.300 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis