Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Aus einem verbalen Streit zwischen Bekannten wurde am Montag [10. September 2012] gegen 23:15 Uhr eine körperliche Ausein-andersetzung. Im Festzelt der Hüstener Kirmes an der Riggenweise mussten daraufhin Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eingreifen und die Streitenden trennen.

Hierbei ging einer der Kontrahenten, ein 32-jähriger Mann aus Arnsberg, mit den Fäusten auf den Sicherheitsdienst los und verletzte einen der Mitarbeiter. Letztlich konnte der Mann aber mit vereinten Kräften unter Kontrolle gebracht werden. Die anrückende Polizei nahm den Arnsberger in Gewahrsam, er konnte seinen Alkoholrausch in einer Zelle ausschlafen. Im Nachgang erwartet den 32-Jährigen jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis