Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Kochen und Backen steht regelmäßig auf dem Programm des Kinder-und Jugendzentrums am St. Georgs-Pfad.

KiJu-Küchencrew

KiJu-Küchencrew

Einmal im Monat für die Küchencrew Mini (8-11 Jahren) sowie einmal für die Großen ab 12 Jahren. Da bei den großen Köchen immer einige dabei sind, die schon Küchenerfahrung haben, wurde das Angebot Küchencrew Maxi in ein „Offenes Kochen“ umgewandelt. Die Jugendlichen treffen sich an dem jeweiligen Freitag ( 19. April, 24. Mai und 21. Juni) ab 16.00 Uhr, um zunächst gemeinsam zu überlegen, was gekocht werden soll. Wenn die Rezepte herausgesucht sind, wird die Küche durchforstet und alles, was noch fehlt, gemeinsam eingekauft. Dann geht`s los mit Schnippeln, Backen oder Braten. Nach dem gemeinsamen Essen, Aufräumen und Spülen ist dann so gegen 20.00 Uhr die Kochaktion beendet. Für das „Offene Kochen“ ist keine Anmeldung nötig, die Kosten betragen weiterhin 3,-Euro.

Die Küchencrew Mini findet wie gehabt mit Anmeldung statt. Wer Lust hat, in der „KiJu-Bäckerei“ mitzumachen, ist herzlich eingeladen am Freitag, den 12. April; ein europäisches Menü gibt es am Freitag, den 17. Mai und ein besonderes Küchencrew-Spezial am Freitag, den 7. Juni – dann gibt es ein Menü, das nur aus Nachspeisen besteht! Die Kosten betragen ebenfalls pro Termin 3,-Euro; Anmeldungen persönlich oder per Telefon unter 24563 !

Da Groß und Klein sich im KiJu gut verstehen und gerade auch in der Küche die Jugendlichen gern den Jüngeren gern behilflich sind, gibt es dann am 5. Juli wieder eine gemeinsame Kochaktion – und zwar am Lagerfeuer!

Nähere Infos zu allen Angeboten des Kinder- und Jugendzentrums entweder telefonisch, persönlich am St. Georgs -Pfad 7, oder unter www.facebook.com/kiju.neheim – ganz wichtig: auch ohne Registrierung bei facebook möglich. Alle, die Interesse an dem monatlichen Newsletter haben, schicken eine Mail an kiju-neheim@versanet.de.

Quelle: Stadt Arnsberg