Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Nacht zu Samstag [10. März 2012] wurde auf der Stem-bergstraße in Neheim ein 17-jähriger Arnsberger mit einem als Mofa ausge-wiesenen Zweirad angehalten.

Da das Fahrzeug deutlich schneller als 25 km/h fuhr, hätte der Fahrer eine Fahr-erlaubnis vorweisen müssen. Da er aber lediglich eine Mofaprüfbescheinigung hatte, wurden gegen ihn und den mitfahrenden 18-jährigen Halter Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK