Print Friendly

Arnsberg. Voller Schrank? Und trotzdem nichts anzuziehen? Wie wäre es Mode zu tauschen statt Neues zu kaufen? Kleidertausch-Partys – auch Swapping oder Kleiderkreisel genannt – sind ein neuer Trend.

Und das aus gutem Grund: Der Kleidertausch ist keine Altkleidersammlung – es geht um Spaß und Freude an hochwertiger, gebrauchter Bekleidung und Accessoires (Schals, Modeschmuck, Taschen). Bei einem Getränk in gemütlicher Runde kann gemeinsam Kleidung getauscht und miteinander geredet werden.

Die nächste Swap-Party im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg (Raum 1.08 a+b) findet am Freitag [20. Februar 2015] von 18 bis 21 Uhr statt. Nähere Informationen insbesondere zur den Regeln der Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Miriam Halisch, unter Tel.: 02931 5483343.

Quelle: Stadt Arnsberg