Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Diese Kinder haben sich ihre Urkunden redlich verdient: Anes, Sophia, Alessandro, Antonius, Leonard, Naima Medina, Phil, Elyas, Jana, Natalie, Maike, Melwin, Greta Luise, Dalale, Me-lina, Luise, Semih, Leon, Samuel, Melissa, Lia Marion, Levi, Maximilian und Malia haben das „MIKE Sportabzeichen“ absolviert.

Sie alle sind zwischen 3 und 7 Jahre alt und besuchen die städtische Kita „Zipfelmütze“. Gemeinsam mit Ihrer Betreuerin Konny Westig haben die jungen Sportlerinnen und Sportler im Laufe der Zeit im Rahmen verschiedener Übungen ihr sportliches Talent bewiesen. Dazu zählten die Kategorien Laufen, Werfen, Fangen, Springen, Balancieren, Rollen und der Bereich Ernährung.

Absolvierung des „MIKE- Sportabzeichens“. Foto: © Stadt Arnsberg

Absolvierung des „MIKE- Sportabzeichens“. Foto: © Stadt Arnsberg

Das „MIKE- Sportabzeichen“ ist ein Projekt des KreisSportBundes, der Volksbanken und des HSK. Ziel ist es, Kinder in Bewegung zu bringen und so motorischen Defiziten infolge Bewegungsmangels vorzubeugen. Als Anerkennung für ihre Leistung erhielten die Kinder je eine Urkunde.

Quelle: Stadt Arnsberg