Print Friendly

Arnsberg. Im Rahmen des Projektes KIDZElN wurde für Kinder im Kindergartenalter eine Spielmodulreihe entwickelt. Damit gelingt es, Kinder auf spielerische Art und Weise an das Thema Demenz heranzuführen.

Der Schwerpunkt liegt darauf, Kindern zu zeigen, wie wichtig es ist, Menschen, die „anders“ sind, so anzunehmen, wie sie sind und sich der eigenen Gefühle bewusst zu werden. Die Spielmodulreihe KIDZElN besteht aus 10 Modulen. Diese sind auf eine Spieleinheitslänge von 60 Minuten ausgelegt und so konzipiert, dass Multiplikatorinnen und Multiplikatoren mit dem Konzept ohne großen Vorbereitungsaufwand die Einheiten mit Kindergartenkindern ab 3 Jahren durchführen können.

Termine für die nächste KIDZELN – Schulung in Arnsberg:

15. Januar 2016, 22. Januar 2016, 29. Januar 2016 und 10. März 2016 jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr.
Ort: Gemeinschaftsraum im Service-Haus Hüsten, Am Hüttengraben 28, 59759 Arnsberg
Teilnehmergebühren: 200 Euro, inkl. Zertifikat, KiDzeln-Konzept, Arbeitsmaterialien, Imbiss und Getränken an vier Tagen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich über das Servicetelefon der Stadt Arnsberg, 02932/2011, oder per E-Mail: servicetelefon@arnsberg.de.

Weitere Informationen zur KIDZELN-Schulung gibt es in der Fachstelle Zukunft Alter bei Marita Gerwin, Tel.: 02932/201-2207, E-Mail: m.gerwin@arnsberg.de oder Martin Polenz, Tel.: 02932/201-2206, E-Mail: m.polenz@arnsberg.de, sowie online unter www.arnsberg.de/zukunft-alter/projekte/kidzeln/KiDzeln_82850.php.

Quelle: Stadt Arnsberg