Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Kindern Demenz erklären – kurz KiDZELN – ist der Titel einer Multiplikatoren-Schulung, zu der die Fachstelle Zukunft Alter in Kooperation mit der VHS Arnsberg und dem Demenz-Servicezentrum Münsterland herzlich einlädt. Kindertagesstätten, Familienzentren, Kindergärten, Jugendzentren und Einrichtungen der Altenpflege gehen immer öfter Kooperationen ein, um unterschiedliche Generationen miteinander in Kontakt zu bringen.

Das bedeutet für die Kinder, dass sie auch Menschen mit Demenz begegnen – darauf sollten sie vorbereitet und sensibilisiert werden. Die Schulungsreihe gibt den TeilnehmerInnen einen methodisch-didaktischen „Werkzeugkoffer“ dafür an die Hand.

Logo: © Stadt Arnsberg

Logo: © Stadt Arnsberg

In der Qualifizierung wird das Konzept in vier Modulen vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmenden erhalten nach Abschluss dieser Qualifizierungs-Reihe das KiDZELN-Konzept und ein Multiplikatoren-Zertifikat. Die Schulung richtet sich an MitarbeiterInnen in Kitas, Kigas, Familienzentren, an Betreuungskräfte in Senioreneinrichtungen und an bürgerschaftlich Engagierte.

Referentinnen sind:

  • Sonja Steinbock (Dipl. Pflegewissenschaftlerin im Demenz-Servicezentrum Region Münsterland)
  • Andrea Brinker (Altenpflegerin/-therapeutin, Therapeutic Touch Practitioner, Bildungsreferentin)
  • Martina Hollenhorst (Musikgeragogin, zertifizierte Singleiterin, Puppenspielerin, Dozentin)

Die Termine:

Freitag [20. März 2015] von 09.00 bis 16.30 Uhr
Donnerstag [16. April 2015] von 09.00 bis 16.30 Uhr
Freitag [08. Mai 2015] von 9.00 bis 16.30 Uhr
Freitag [12. Juni 2015] von 09.00 bis 16.30 Uhr

Tagungsort: VHS-Arnsberg „Peter Prinz Bildungshaus“ (Ehmsenstr. 7, 59821 Arnsberg)

Teilnehmergebühren: 100 Euro inkl. Multiplikatorenzertifikat, KiDZELN -Konzept, Arbeitsmaterialien, Imbiss und Getränken an vier Tagen. Die TeilnehmerInnen erhalten nach ihrer Anmeldung eine Bestätigung und weitere Infos. Eine Anmeldung bei der VHS-Arnsberg “Peter Prinz Bildungshaus“ Ehmsenstr. 7, 59821 Arnsberg ist Erforderlich!

Foto: © Stadt Arnsberg

Foto: © Stadt Arnsberg

Ihre Ansprechpartnerin: Martina Margolf, Telefon: 02931 – 13464,E-Mail: vhs@vhs-arnsberg-sundern.de.

Infos zum Inhalt der Qualifizierung gibt es bei der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg: Marita Gerwin, Tel.: 02932 / 201 2207, E-Mail: m.gerwin@arnsberg.de oder Martin Polenz, Tel.: 02932 / 201 2206, E-Mail: m.polenz@arnsberg.de.

Quelle: Stadt Arnsberg