Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwölf Uhr mittags am Mittwoch [05. August 2015] in Niedereimer. Auf der Sauerlandstraße fährt in Schlangenlinien ein Kleinkraftrad. Darauf sitzt ein 41-jähriger Mann aus Arnsberg mit 2,4 Promille und seit 24 Jahren ohne Führerschein, wie die anschließende Kontrolle und Überprüfung des Mannes durch die Beamten der Polizei Arnsberg ergaben.

So äußerte sich zumindest der Mann gegenüber den Polizisten. Seit 24 Jahren würde er nun schon Kleinkrafträder fahren, einen Führerschein hätte er dafür nie gehabt. Der Mann wurde mit zur Wache genommen, wo ihm auf richterliche Anordnung eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt und auch das generelle Fahren von Fahrzeugen aller Art wurden ihm noch einmal ausdrücklich untersagt. Bleibt abzuwarten, ob er sich daran hält. Alte Gewohnheiten lassen sich bekanntlich nur schwer ablegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)