Print Friendly, PDF & Email

Moers/Arnsberg. Um jugendlichen Schulabgängern frühzeitig die Vielseitigkeit des Lebensmitteleinzelhandels näher zu bringen, setzt die prämierte Ausbildungsoffensive School-Awards.de („Ausbilder des Jahres 2007“ im renommierten Wettbewerb der Fachzeitschrift „LEBENSMITTEL PRAXIS“) der EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr GmbH auf den rechtzeitigen Kontakt zu Schülern, Lehrern und Eltern. Ganz aktuell bietet die EDEKA zum 01. August 2014 wieder über 500 freie Ausbildungsstellen in der Rhein-Ruhr Region an – viele davon im Großraum Arnsberg u.a. bei EDEKA Weber.

Im Rahmen der School-Awards.de Ausbildungskampagne der EDEKA Rhein-Ruhr findet am Mittwoch [20. November 2013] von 10 bis 16.00 Uhr bei EDEKA Weber in der Von-Lilien-Straße 9, 59759 Arnsberg eine Marktrallye mit aktuell 60 SchülerInnen statt. Dabei treten ausgewählte Schülergruppen gegeneinander an und lösen an verschiedenen Stationen im Markt Aufgaben aus ausbildungsrelevanten Bereichen. Zusätzlich werden sie tatkräftig von den Auszubildenden des Marktes unterstützt. Durch den Dialog mit gleichaltrigen Auszubildenden und die Bewältigung praxisorientierter Aufgaben können die Schüler einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Arbeitsplatzes werfen. Zudem werden die besten drei Gruppen zu einer offiziellen, separat stattfindenden Preisverleihung mit tollen Gewinnen eingeladen.

Angelika Littmann, Abteilung Aus- u. Weiterbildung der EDEKA Rhein-Ruhr: „Die berufliche Zukunftsplanung junger Menschen beginnt nicht erst mit dem Schulab-schluss. Die Resonanz auf die School-Awards.de hat uns begeistert, unsere Ausbildungskampagne spricht die Sprache der Schulabgänger und das kommt gut an.“ Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.school-awards.de.

Die genossenschaftlich organisierte und mittelständisch geprägte EDEKA-Gruppe ist mit einem Jahresumsatz von 42,1 Milliarden Euro, rund 12.000 Märkten und 300.000 Mitarbeitern Deutschlands führender Lebensmittelhändler. Die Gruppe ist nicht nur Deutschlands größter Arbeitgeber, sondern auch Deutschlands größter Ausbilder mit aktuell mehr als 18.000 Auszubildenden in über 30 Berufen. Die EDEKA Rhein-Ruhr beliefert in NRW und den Randgebieten von Rheinland-Pfalz und Niedersachsen über 600 selbständige Einzelhändler mit 900 Lebensmittelmärkten. Darüber hinaus betreibt sie über das Tochterunternehmen Neukauf 50 großflächige Super- und Verbraucher-märkte und Marktkauf SB-Warenhäuser. „Wir lieben Lebensmittel“ – das ist der Anspruch, den die EDEKA-Mitarbeiter ihren Kunden Tag für Tag vorleben. Dieser Anspruch bringt aber auch eine Verpflichtung mit sich. Als größter deutscher Lebensmitteleinzelhändler übernimmt EDEKA seit Jahrzehnten Verantwortung: für die Verbraucher, für die Umwelt und für die Gesellschaft.

Quelle: FORTECO GmbH