Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der Fußweg Kaiserspförtchen verbindet den Alten Markt mit der Ruhrstraße. Er wird unterhalb der alten Stadtpforte ab dem morgigen Dienstag, 16. April, auf einer Länge von rund 20 Metern instandgesetzt.

Die fußläufige Verbindung wird voraussichtlich bis Ende April gesperrt sein. Der Alte Markt bzw. die Ruhrstraße sind in dieser Zeit auf dem kürzesten Umweg über die Englische Promenade und Tillmanns Gäßchen zu erreichen.

Die Stadt Arnsberg bittet um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten und die damit verbundenen Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Quelle: Stadt Arnsberg