Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Donnerstagnacht (28. März 2013), gegen 02:15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in einen Holzschuppen in der Jahnallee ein.

Der Holzschuppen gehört zur dortigen Wanderhütte des Sauerländischen Gebirgsvereins. Aus dem Schuppen wurden zunächst mehrere Werkzeuge entwendet und anschließend wurde er in Brand gesetzt. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Wanderhütte verhindert werden. Der Sachschaden wird momentan auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Einbruchs und Brandstiftung aufgenommen.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis