Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Freitag Vormittag [24. Juni 2011] kam es gegen 11:37 Uhr in Neheim an der Kreuzung Schobbostraße / Werler Straße zu einem Verkehrs-unfall mit hohem Sachschaden und einer verletzten Person.

Dabei war eine 88-jährige Pkw-Fahrerin nach ihren Angaben bei noch „Gelb“ zeigender Lichtzeichanlage in den Kreuzungsbereich eingefahren. Hier stieß sie mit dem Pkw einer 46-Jährigen zusammen, die den Kreuzungsbereich bei nach eigenen Aussagen Grünlicht zeigender Ampel überqueren wollte. Es kam zu einem Sachschaden von ca. 19.000 Euro an den Fahrzeugen. Die 88-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK