Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In Neheim wurde am Dienstagabend [08. Juli 2014] ein Autofahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Um 19:15 Uhr wollte der später Verletzte, ein 25 Jahre alter Autofahrer, vom Seibertzweg nach rechts auf die Schwester-Aicharda-Straße abbiegen.

Dabei übersah er den Wagen eines 26-jährigen Mannes, der mit seinem Pkw auf der Schwester-Aicharda-Straße in Richtung Schobbostraße unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten, wobei das eine Auto gegen die Fahrerseite des anderen Pkw prallte. Dabei erlitt der 25-Jährige leichte Verletzungen. An den beiden Pkw entstand nach polizeilichen Schätzungen ein Schaden von insgesamt 15.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis