Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Von Dienstag (2. April 2013) auf Mittwoch (3. April 2013), vermutlich in der Nacht, wurde in eine Firma in Neheim eingebrochen.

Das Firmengelände befindet sich in Neheim am Ende der Straße „Alter Holzweg“. Der oder die Täter näherten sich über die zum Wald hin gelegene Geländeseite und schnitten ein Loch in den dortigen Zaun. Auf dem Gelände selbst brachen sie einen Container auf und entwendeten Werkzeuge und Arbeitsmaschinen in großem Umfang. Nach ersten Angaben des 51-jährigen Firmeninhabers liegt der Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Auf Grund des Umfangs der Beute geht die Polizei davon aus, dass ein Fahrzeug für den Abtransport genutzt wurde.

Zeugen, die etwas Verdächtiges in diesem Zusammenhang bemerkt haben, wenden sich mit ihren Hinweisen bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis