Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am 13. September 2015 öffnet das historische Amtshaus Hüsten im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals“ um 12 Uhr seine Türen für Besucherinnen und Besucher. Im vergangenen Jahr konnten die Besucher bereits den Rohbau besichtigen.

Nun ist das Gebäude bereits mit sehr viel Engagement und Liebe zum Detail fertiggestellt worden und zeigt einen besonderen Ort zum Wohnen auf. Führungen werden durch den Eigentümer Herrn Selim Balikcioglu angeboten. Innerhalb der Führung werden auch die Besonderheiten zum Thema „Wohnen in einem Baudenkmal“ aufgezeigt. Für Musik, Speisen und Getränke wird gesorgt, so dass den Teilnehmern ein abwechslungsreicher Tag bevorsteht.

Ab 14:00 Uhr erfolgt die Übergabe der Gedenktafel an Dr. Rudolf Gunst (Brakel 1883-1965 Gräfelfing), der von 1919-33 im ehemaligen Amtshaus Hüsten lebte und in dieser Zeit Amtmann / Amtsbürgermeister in Hüsten war. Desweiteren werden den Eigentümern eine Denkmalplakette sowie eine Urkunde übergeben.

Quelle: Stadt Arnsberg