Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Bergheim (ots). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7 wurden am Dienstag [23. September 2014] ein Kind und eine Autofahrerin leicht verletzt. Um 17:20 Uhr war die 44 Jahre alte Frau mit ihrer 14-jährigen Tochter in einem Pkw auf der Bundesstraße 7 im Bereich des Gewerbegebiets Bergheim unterwegs.

Sie war von Vosswinkel in Richtung Neheim unterwegs. Vor ihr hatte sich der Verkehr bis zur Einmündung der Straße Donnerfeld zurück gestaut. Deshalb bremste die 44-Jährige ihr Auto ab. Dies bemerkte eine weitere Autofahrerin, ein 18-jährige Fahranfängerin, die hinter der 44-Jährigen herfuhr zu spät und fuhr auf den Wagen vor ihr auf. Dabei erlitten die 44-Jährige und deren Tochter leichte Verletzungen. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)