Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Anlässlich des 775. Geburtstages von Arnsberg ist es dem Verkehrsverein Arnsberg gelungen, das jährlich stattfindende RuhrtalRadwegFest in die traditionsreiche Arnsberger Woche einzubinden. Das Fest wird jeweils zu Beginn der Radsaison durchgeführt und zwar immer an einem anderen Austragungsort.

Die touristischen Teilnehmer kommen aus Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Essen, Hagen, Hattingen, Witten, Fröndenberg, Menden, aus Bestwig/Meschede und Schmallenberg, aber auch aus Warendorf und Lippstadt. Fahrradfachgeschäfte, Radreiseveranstalter und eine Reihe weiterer Anbieter werden den Platz vor der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft mit Leben erfüllen.

Die Aussteller geben Informationen zu allen Modellen samt passendem Zubehör und laden zu Probefahrten ein. Reiseveranstalter, Fahrradclubs, Hotel- und Gastronomiebetriebe, Firmen und Vereine aus dem Ruhrgebiet, dem Sauerland und anderen Regionen präsentieren auf der traditionellen Tourismusmeile ihre radspezifischen Angebote. Zu erwarten ist außerdem ein aktionsreiches Programm mit Live-Musik, Vorführungen und Mitmachaktionen für die ganze Familie

Veranstalter ist der Verkehrsverein Arnsberg e.V., der auf die volle Unterstützung der Stadt Arnsberg zählen konnte. Das Sport- und Kulturbüro der Stadt Arnsberg setzen die sportlichen und kulturellen Akzente und sind als Koordinatoren mit an Bord.

Für die kulinarische Versorgung zeichnen Wolfram Bock, der Pächter der Festhalle sowie André Krengel von der gleichnamigen Konditorei verantwortlich.

Fahrradmesse mit rund 30 Informations- und Aktionsständen aus den Bereichen Tourismus, Fahrradfachhandel, Fahrradzubehör, Reiseveranstalter.

Dazu Informations- und Diskussionsrunden mit Moderator Michael Küsgen.

Schnuppertouren mit E-Bikes, Green Mover E-Bike-Truck mit Testrädern, Tigerenten-Rodeo für Kinder und Jugendliche, spektakuläre Mountain-Trial-Bikeshow mit Andi Krömer

Musik und Unterhaltung mit dem Mundwerker Michael Klute sowie der Gruppe The Four Shops

Sonntag, 12. Mai von 11 bis 18 Uhr in der Promenade

Um 12 Uhr offizielle Begrüßung durch Bürgermeister Hans-Josef Vogel

Quelle: Stadt Arnsberg