Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Das Jugendzentrum Hüsten startet im Rahmen des „Kulturrucksacks NRW“ gemeinsam mit dem Künstler Tristan Meinschäfer ein Graffitiprojekt im Stadtgebiet. Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren sind hierzu herzlich eingeladen.

Der Workshop findet im Jugendzentrum Hüsten und in einem Atelier im Bogen (Kunstwerk Neheim) statt. Ebenso haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ein Kunstwerk an eine Wand zu sprayen. Zum Abschluss soll ein bewegendes Graffiti entstehen, das gemeinsam mit den anderen Jugendzentren am 8. August 2015 im Rahmen eines Straßentheaters präsentiert wird. Start des Workshops ist Mittwoch 10. Juni 2015, von 15:30 bis 17:30 Uhr im Jugendzentrum Hüsten.

Weitere Termine sind:

  • 17. Juni 2015
  • 24. Juni 2015
  • 28. Juli 2015
  • 29. Juli 2015
  • 04. August 2015
  • 06. August 2015
  • jeweils in der Zeit von 15:30 bis 17:30 Uhr.

Interessierte Jugendliche können sich im Jugendzentrum Hüsten, Arnsbergerstraße 11, 59759 Arnsberg, unter Tel. 02932/892301 oder per e-mail an jz-huesten@arnsberg.de bis zum 22. Mai 2015 anmelden. Mitzubringen sind alte Klamotten und gute Laune.

Quelle: Stadt Arnsberg