Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Hüsten (ots). Von Montag [19. August 2013] auf Dienstag [20. August 2013] wurde der Gartenzaun eines 48-jährigen Arnsbergers beschädigt. Das Grundstück befindet sich an der Ecke Wilhelm-Busch-Straße und Heidestraße.

Auf Grund der Spurenlage wird vermutet, dass ein Lkw nach rechts von der Heidestraße in die Wilhelm-Busch-Straße abgebog und dabei mit den Hinterrädern über den schmalen Bordstein fuhr. Er streifte den Gartenzaun und beschädigte rund fünf Meter und zwei Pfosten des grünen Gitterzaunes. Ein Nachbar hatte gegen 06:00 Uhr Lärm gehört, aber nichts weiter gesehen. Es ist gut möglich, dass es sich hierbei um die Unfallzeit handelt. An dem Zaun entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, die weitere Angaben zu dem Unfall machen können, wenden sich bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis