Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Gemeinsam mit ihrem Hund überquerte am Dienstagabend [11. Februar 2014] gegen 18:10 Uhr eine 54 Jahre alte Frau zu Fuß die Bruchhauser Straße in Höhe der Lindenstraße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 73-jähriger Autofahrer die Lindenstraße und wollte auf die Bruchhauser Straße in Richtung Arnsberg abbiegen.

Dabei übersah der Mann die Fußgängerin. Bei dem Zusammenprall mit dem Pkw stürzte die 54-Jährige auf die Fahrbahn und erlitt dabei leichte Verletzungen. Sie wurde nach einer Erstbehandlung am Unfallort durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Hund der Frau blieb unverletzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis