Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Samstagnachmittag [16. November 2013] verletzte sich eine Fußgängerin auf der Ringstraße in Arnsberg als sie versuchte, die Straße zwischen zwei parkenden Fahrzeugen zu überqueren.

Hierbei achtete sie nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst. Die Fußgängerin wurde zu Boden geschleudert, verletzte sich leicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis