Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Im Wendehammer der Straße Haverkamp in Hüsten ist am Mittwoch [25. November 2015] gegen 10:40 Uhr ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der 69-Jährige ging gerade quer durch den Wendehammer, als eine ebenfalls 69 Jahre alte Autofahrerin rückwärts aus einer Parkbox zurücksetzte.

Da die Frau den Fußgänger übersehen hatte, fuhr sie mit dem Heck ihres Autos gegen dem Mann. Dieser stürzte zu Boden. Er wurde von einem Notarzt erst am Unfallort behandelt und dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der 69-Jährige dort stationär aufgenommen werden. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Autofahrerin wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)