Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Unter der Leitung von Eva-Maria Blum sowie Annelise Nolte und Monika Gadecke findet an jedem zweiten Donnerstag im Monat der Kurs „Malen mit Demenzpatienten“ statt. Der nächste Termin ist der 09. Januar 2014.

Ziel des Kurses ist es, Menschen aus der Einsamkeit zu holen und mit ihnen auf Papier, Karton und Pappe zu malen sowie den pflegenden Angehörigen neue Zeit zu verschaffen, z.B. für einen Einkaufsbummel oder ähnliches. Die Angehörigen müssen die Demenzkranken selbst ins Bürgerzentrum bringen und wieder abholen. Pro BetreuerIn sollten nicht mehr als zwei Teilnehmer/-innen angenommen werden, um eine persönliche und vertrauensvolle Betreuung zu gewährleisten.

Der Kurs findet an jedem 2. Donnerstag im Monat von 15.30 – 17.30 Uhr im Bürgerzentrum im Bahnhof, Clemens-August-Str. 116, 1. OG – Werkraum, statt. Für Rückfragen stehen die Projektleiterin Eva-Maria Blum unter Tel. 02932 – 32767 sowie die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Svenja Schauerte, unter Tel. 02931 5483343 sowie per e-mail an s.schauerte@arnsberg.de zur Verfügung.

Quelle: Stadt Arnsberg