Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Wo verändern Frauen das gemeinsame Europa? Wie wird Chancengleichheit von Frauen und Männern in Europa insbesondere mit Blick auf Beschäftigung gefördert? Welche Herausforderungen auf dem Weg zu echter Gleichberechtigung gibt es noch?

Um diese und weitere Fragen geht es bei einer Veranstaltung, zu der die Europaabgeordnete Birgit Sippel jetzt im Rahmen des Internationalen Frauentags einlädt. Petra Kersting, Leiterin des Zentrums Frau in Beruf und Technik in Castrop-Rauxel, steht als kompetente Referentin und für eine anschließende Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet statt am Sonntag [09. März 2014] um 11:00 Uhr, im Hotel Menge „An der Schlacht“, Ruhrstr. 60, 59821 Arnsberg. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen unter: Europabüro Birgit Sippel MdEP, Ulricherstr. 26-28, 59494 Soest, Tel.: 02921/364738, Fax: 02921/15952, Mail: europa@birgit-sippel.de.

Quelle: Europabüro Birgit Sippel MdEP