Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Unbekannte Einbrecher brachen zwischen Samstagmittag [14. September 2012 – 12 Uhr] und Montagmorgen [17. September 2012 – 6 Uhr] in ein Firmengebäude in Hüsten an der Hüttenstraße ein.

Zunächst versuchten die Diebe über ein Fenster an der Gebäuderückseite einzudringen. Dieser Plan wurde jedoch verworfen. Statt dessen wurde eine Tür gewaltsam aufgebrochen.

Aus den Firmenräumen entwendeten die Täter Werkstücke aus Messing und Kupfer in großer Menge. Teilweise wurde für den Transport auf dem Gelände ein firmeneigener Gabelstapler verwendet. Für den Abtransport sind auf Grund des großen Gewichts des Diebesgutes ein größeres Fahrzeug sowie mehrere Täter erforderlich gewesen. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

Zeugen, die den Tathergang, ein verdächtiges Fahrzeug oder anderweitige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 anzurufen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis