Print Friendly

Arnsberg. Am Freitag [02. Dezember 2016] laden die Arnsberger Jugendzentren zu einem besonderen Event ein: Den „Fire Games“ in der Sporthalle Große Wiese in Hüsten (am NASS). Beginn ist um 17.00 Uhr, dass Ende ca. 0.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hinter den „Fire Games“ verbirgt sich ein etwas anderes Brennballturnier, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt, mit anschließender Disco und vielen zusätzlichen Aktionsangeboten. Anmelden für das Turnier kann man sich vor Ort.

Eine Mannschaft besteht aus 6 Personen. Einzige Voraussetzung ist, dass die Jugendlichen eine unterschriebene Einverständniserklärung vorlegen müssen. Diese ist auf den Flyern zur Veranstaltung als Eintrittskarte enthalten.

usschnitt aus dem Flyer: Foto: © Stadt Arnsberg

usschnitt aus dem Flyer: Foto: © Stadt Arnsberg

Aus Gründen des Jugendschutzes endet die Veranstaltung für Jugendliche unter 14 Jahren um 22.00 Uhr. Die Flyer werden an allen Schulen und öffentlichen Einrichtungen verteilt oder sind über die Internetseite www.arnsberg.de/jugend Seite abrufbar.

Ein Dance Workshop (DanceChop – Neheim), Sumo-Ringen in Kostümen und Trampolin Springen unter Anleitung des TV-Arnsberg stehen ebenfalls auf dem Programm. Alkoholfreie Coktails und kleine Snacks sind für wenig Geld zu bekommen. Bitte Sportkleidung und Turnhallenschuhe nicht vergessen!

Quelle: Stadt Arnsberg