Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Voßwinkel. „Feuerwehr erleben“ hieß das Motto des Tags der offenen Tür der Löschgruppe Voßwinkel, zu dem die Brandschützer jetzt zum Gerätehaus eingeladen hatten. Und dieser Einladung folgten zahlreiche Voßwinkeler, so dass die Mitglieder der Löschgruppe unter der Leitung ihres Einheitenführers Martin Neuhaus überwältigt waren vom guten Zuspruch aus der Bevölkerung.

Die in den letzten Monaten weiter angewachsene Jugendfeuerwehr-Gruppe nahm die Gelegenheit war, um vor Publikum einen Löschangriff zu demonstrieren. Die Vorbereitungsübungen hatten sich gelohnt, denn ruck zuck waren die Nachwuchskräfte mit Wasser am Rohr versorgt und konnten den simulierten Brand bekämpfen.

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Etwas kniffliger war die Aufgabe für die Kameraden aus der aktiven Wehr. Das angenommene Szenario war ein Wohnungsbrand, bei dem viel giftiger Rauch entsteht. Deshalb war die Brandbekämpfung nur mit Atemschutzgeräten möglich, was schließlich auch gelang. Unterstützt wurden sie dabei von Gästen, die, mit Einsatzkleidung ausgestattet, außerhalb des Gefahrenbereichs live am Einsatzgeschehen teilnehmen konnten.

An den Infoständen hatten die Besucher danach die Gelegenheit, die Feuerwehr-Ausrüstung in Augenschein zu nehmen und festzustellen, wie schwer die Schutzkleidung inklusive dem Atemschutzgerät ist. Mittels Feuerlöscher konnte ein angenommener Brand eines Hausgerätes gelöscht werden. Auch das hydraulische Rettungsgerät konnte getestet werden.
Vorbeugende Informationen zur Vermeidung von Bränden und den lebensrettenden Schutz der mittlerweile vorgeschriebenen Rauchmelder gab es am Infomobil, das die Brandschutzaufklärer eigens vom Kreisfeuerwehrverband Hochsauerlandkreis entliehen hatten.

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: Für die Kinder gab es eine Luftrutsche, Feuerlöschen und natürlich Fahrten mit den Feuerwehrfahrzeugen. Cafeteria, Getränke- und Grillstand wurden ebenfalls von den vielen Besuchern gern in Anspruch genommen, und abends klang die rundum gelungene Veranstaltung im Gerätehaus aus.

Ein besonderer Dank gilt den Kameraden des Löschzugs Neheim, die das neueste Löschfahrzeug vom Typ LF-KatS vorstellten und dem DRK Neheim-Hüsten, die mit einem Rettungswagen vor Ort waren.

Weitere Impressionen vom Tag der offenen Tür:

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Impressionen vom Tag der offenen Tür. Foto: Feuerwehr Arnsberg

Quelle: BI Martin Neuhaus, Leiter Löschgruppe Voßwinkel