Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Niedereimer (ots). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag [15./16. Oktober 2014] meldeten Zeugen einen Felgendiebstahl an dem Fahrzeug eines Autohauses im Niedereimerfeld. Gegen 01:00 Uhr hatten sich zwei junge Männer aus Arnsberg zu dem Autohaus begeben, um sich die dort ausgestellten Wagen anzuschauen.

Dabei fiel ihnen auf, dass an einem Fahrzeug die Felgen fehlten und ein Wagenheber unter dem Auto lag. Daraufhin riefen sie die Polizei. Wie die Beamten vor Ort dann feststellen konnten, hatten der oder die Täter zunächst an einem Wagen die Heckscheibe eingeschlagen und einen Wagenheber aus dem Kofferraum geholt. Mit Hilfe dieses Wagenhebers bockten sie dann zwei Fahrzeuge auf und entwendeten die Räder mit Alufelgen davon.

Auch die Nummernschilder eines Vorführwagens nahmen die Täter mit. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, denen in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)