Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Montagmorgen [20. Juli 2015] fuhr gegen 06:30 Uhr ein 21-jähriger Mann aus Arnsberg mit seinem Auto auf der Hönnetalstraße in Richtung Herdringen. Plötzlich kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Bei dem Aufprall wurde er verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Ford Ka entstand ein Schaden von über 5.500 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Unfallursache ist derzeit noch unbekannt und ist Gegenstand der Ermittlungen des Verkehrskommissariats.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)