Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Im Zeitraum von nur etwa zehn Minuten hat in Herdringen ein Unbekannter ein Fahrrad gestohlen. Dessen Besitzer hatte das Rad, leider unverschlossen, um 10:50 Uhr vor einem Supermarkt an der Straße Zum Herdringer Schloss abgestellt. Als er um 11:00 Uhr wieder aus dem Geschäft auf den Parkplatz kam, war das Rad verschwunden.

Es handelt sich bei der Beute des Diebes um ein silberfarbenes Kettler Fahrrad mit 5-Gang-Nabenschaltung. Es ist komplett mit Licht und Schutzblechen ausgerüstet, ein Korb befindet sich hinten an dem Rad. Da sich in dem Bereich vor dem Supermarkt regelmäßig viele Menschen aufhalten, gibt es möglicherweise Zeugen des Diebstahls. Diese werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Freitagnacht [24. April 2015] – wenige Minuten nach Mitternacht – ist es in Hüsten zu einem weiteren Diebstahl eines Fahrrades gekommen. In einer Gastwirtschaft an der Röhrstraße befanden sich mehrere Gäste. Diese sahen um 0:10 Uhr, wie zwei Männer das Fahrrad, das im Biergarten der Gaststätte stand, entwendeten. Die beiden Täter flüchteten mit ihrer Beute über die Röhrstraße auf die Marktstraße in Richtung Bahnhof. Die Zeugen verloren die beiden Diebe dann aus den Augen. Gestohlen wurde ein matt-schwarzes Mountainbike mit einem 28 Zoll Rahmen.

Zum Zeitpunkt des Diebstahls war befand sich eine pinkfarbene Anstecklampe an dem Rad. Sachdienliche Hinweise zu den Dieben und dem Verbleib des Mountainbikes werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)