Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Letztlich ohne Beute mussten am Freitagabend [07. Dezember 2012] gegen 22:30 Uhr zwei bislang unbekannte Täter in Hüsten das Weite suchen. Ein aufmerksamer Nachbar hörte im Holzener Weg vom Grundstück nebenan verdächtige Geräusche.

Als er kurz darauf zwei Personen mit einem Fahrrad weglaufen sah, informierte er seine Nachbarn. Die sahen nach und stellten fest, dass ihnen tatsächlich ein Mountainbike aus dem Anbau gestohlen worden war. Daraufhin machten sie sich an die Verfolgung der Täter. Als diese merkten, dass sie verfolgt wurden, ließen sie das Fahrrad fallen und entkamen in unbekannte Richtung. Von der darauf hinzugezogenen Polizei konnte ermittelt werden, dass die Täter über ein hohes Tor geklettert waren, um auf das Grundstück zu gelangen.

Dort durchsuchten sie diverse Lagerräume und nahmen letztlich das Mountainbike mit, welches an einer Halterung an der Wand hing. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: männlich, circa 180 Zentimeter groß, etwa 18 Jahre alt, dunkle, kurze Haare, dunkel bekleidet, wobei eine reine helle Hose getragen haben soll. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis