Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein junger Mann stieg am Mittwochmorgen [01. Oktober 2014] auf sein Rad und fuhr zum Bahnhof nach Oeventrop am Widayweg. Dort stellte er das Rennrad um 09:30 Uhr in einem Fahrradständer ab und sicherte das Rad mit einem Schloss. Anschließend nutzte der Mann einen Zug, um seine Fahrt fortzusetzen.

Um 19:00 Uhr kehrte er nach Oeventrop zurück, musste allerdings vor dem Bahnhofsgebäude feststellen, dass ein Unbekannter sein Rad in der Zwischenzeit gestohlen hatte. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein Rennrad des Herstellers Bianci vom Typ Gold Race 200. Das Rad ist gelb und schwarz lackiert und hat eine Rahmengröße von 52 Zentimetern und Räder in der Größe von 28 Zoll. Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Rennrades nimmt die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)