Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim. Die Stadtwerke Arnsberg beabsichtigen ab Montag [04. August 2014] auf der Stembergstraße Fahrbahnschäden zwischen der Zufahrt der Firma Berlet und der Einmündung der Straße Zum Müggenberg in der Fahrspur Richtung Bahnhof zu beseitigen.

Aufgrund der Verkehrsdichte, der Nähe zum Kreisverkehr Graf-Gottfried-Straße und des Fußgängerüberweges mit Mittelinsel sind die Arbeiten nur unter Teilsperrung der Stembergstraße durchzuführen. Daher wird die Fahrtrichtung Bahnhof über die Lange Wende umgeleitet und aus der Straße Zum Müggenberg kann man nicht mehr links in Richtung Bahnhof fahren.

Auch die Buslinien werden umgeleitet, auf die gesonderten Presseinformationen des ÖPNV wird verwiesen. Die Fahrtrichtung vom Bahnhof in Richtung Neheim Innenstadt ist weiterhin möglich. Die Arbeiten werden etwa zwei Wochen lang dauern.

Die Stadtwerke Arnsberg bedanken sich schon jetzt bei den Anliegern für das Verständnis zur Durchführung der erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Quelle: Stadt Arnsberg