Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Rahmen des Fresekenfestes am Samstag [06.Oktober 2012] wollen die Arnsberger Familienzentren ihr Angebot gezielt der Öffentlichkeit vorstellen. Dazu werden sie von 10 bis 17 Uhr auf dem Festplatz gegenüber der Sparkasse in Neheim vor Ort sein.

Damit interessierte Eltern hier Zeit für Gespräche haben, wird ab 11 Uhr und dann zu jeder vollen Stunde bis 16 Uhr ein Kaspertheater für die Kinder vorgeführt. Die Eltern können sich beraten lassen und/oder Informationsmaterial mitnehmen.

Die Familienzentren bieten mehr als bloße Unterstützung in Erziehungsfragen an. Auch Elterncafés, Eltern-Kind-Spielgruppen, Tanzen für Kinder, Zumba, Sprachkurse, Malkurse, Eltern-Kind-Schwimmen sind im Programm enthalten. Diese Angebote können auch Familien nutzen, die kein Kind haben, das das jeweilige Familienzentrum besucht. Da der Bedarf an Erziehungsberatung in den vergangenen Jahren gestiegen ist, leisten die Familienzentren natürlich insbesondere hierbei – etwa im Rahmen der gewaltfreien Erziehung – Unterstützung.

Nähere Informationen zu den einzelnen Familienzentren und ihren Angeboten gibt es unter: www.arnsberg.de/familie/familienzentren.php und www.bildungsstadt-arnsberg.de/bildung/fruehe-bildung/familienzentren-kitas.

Quelle: Stadt Arnsberg