Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zu einem weiteren Fall von Reifenstechen kam es in der Nacht zum Samstag [05. Januar 2013] in Hüsten in der Montessoristraße. Hier wurden an einem Daimler Benz zwei Reifen zerstochen.

Ein weiterer Fall wurde der Polizei erst heute bekannt, wonach ein Reifen an einem Ford Transit in der Straße Sellenufer zerstochen wurde. Von hier wurden der Polizei am Vortag bereits vier weitere Fälle gemeldet. Hinweise auf den oder die Täter nimmmt die Polizei unter Tel.: 02931/90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis