Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Meschede. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am kommenden Montag [13. Oktober 2014] mit der Erneuerung der L 735 „Casparistraße“ in der Ortsdurchfahrt Uentrop der Stadt Arnsberg.

Die Straßenbauarbeiten beinhalten auf einer Länge von 250 Metern die Aufnahme der schadhaften Straßenbefestigung sowie die Verstärkung der vorhandenen Fahrbahnkonstruktion. Hierfür wird ein neues Asphaltpaket, bestehend aus Binder- und Deckschicht eingebaut. Insgesamt werden circa 1.785 Quadratmeter Fahrbahnoberfläche erneuert„, erklärt Oscar Santos, Pressesprecher der Straßen.NRW-Regionalniederlassung mit Sitz in Meschede.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Landesstraße. Die gemäß Verkehrskonzept erforderlichen Umleitungsstrecken sind großräumig ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt über die A 46. Die Zufahrtsmöglichkeiten für die Anwohner sind mit Erschwernissen durch die Baustelle weiterhin gegeben.

Die Kosten für diese Baumaßnahme, für die eine voraussichtliche Bauzeit von einer Woche eingeplant ist, betragen 55.000 Euro. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendige Maßnahme und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Stadt Arnsberg / straßen.nrw