Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Mit einem Geschenkgutschein gleich zwei Mal Freude schenken: Die Konzert- oder Theaterkarte für KulturSchmiede und Sauerland-Theater bzw. ein Gutschein für einen Kreativworkshop aus der Phantasiewerkstatt wecken schon am Heiligabend Vorfreude auf Kultur-Erleben im Jahr 2015.

Eine Nähmaschine unter dem Christbaum und niemand weiß genau, wie sie funktioniert? Für alle Nähanfänger hat die Phantasiewerkstatt den passenden „Nähmaschinenführerschein“ im Kursangebot. Einmal die eigenen „Wunschbilder“ malen, eine Skulptur aus Holz oder Stein hervorlocken, afrikanisches Trommeln ausprobieren oder bei einem echten Zauberer in die Lehre gehen. Ein Gutschein für ein Angebot aus den Kreativworkshops kann zur spannenden Überraschung am Weihnachtsabend werden.

Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Stadt Arnsberg

Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Stadt Arnsberg

Für alle, die einfach ganz gemütlich Platz nehmen und sich einen Abend lang glänzend unterhalten lassen möchten, ist ein Ticket für das Sauerland-Theater oder die Kulturschmiede genau richtig. Für Comedy-Highlights wie Frank Goosen [24. Februar 2015] und Rene Steinberg [28. Februar 2015] muss sich allerdings auch der Weihnachtsmann sputen, denn es gibt mit Glück höchstens noch vereinzelte Restkarten. Aber vielleicht hängt das Christkind ein Ticket für Inka Meyer, die gezähmte Widerspenstige, Samstag [11. April 2015] oder Sascha Korf, Samstag [25. April 2015] in den Christbaum. Korf ist wie viele andere auf der Suche nach dem richtigen Sport: „Zu jung fürs Curling, zu alt zum Turnen und zu hektisch für Schach…“

Foto: © Björn Kaisen

Foto: © Björn Kaisen

Tradition zum Frühlingsanfang hat der Auftritt von „The Cannons“ in der KulturSchmiede am Donnerstag [12. März 2015]. Alle Freunde solider handgemachter Rockmusik können sich den Samstag [30. Mai 2015] vormerken. Dann legt der langjährige BAP-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser mit Band einen Tourneestop in Arnsberg ein.

Im Sauerland-Theater verzaubern am Donnerstag [15. Januar 2015] „Magic of Dance“ – mit Irish Dance das Publikum. Die beliebtesten „Musical Highlights“ bringen am Donnerstag [22. Januar 2015], Musicalsars den Fans ganz nah. Und am Sonntag [25. Januar 2015] gibt sich der „King“ selbst die Ehre. „Elvis – One Night in Vegas“ mit “The Voices of Elvis”.

Foto: © Björn Kaisen

Foto: © Björn Kaisen

Jede Menge Spaß verspricht das Theaterstück „Frau Müller muss weg!“ am Freitag [27. Februar 2015] im Sauerland-Theater. In der Komödie mit Gerit Kling sind alle Schüler hochbegabt, der Leistungsstand der Klasse ist miserabel. Der Elternrat beschließt: Die Lehrerin muss weg. Zu einer faszinierenden Reise ins Reich der Schatten lädt die „Amazing Shadows“ – Show am Sonntag [15. März 2015]. Das Schattentanz- Starensemble aus den USA ist erstmalig live in Deutschland auf der Bühne zu sehen. Allein mit ihren Körpern erschaffen die Tänzer Tiere, Menschen, Maschinen. Ganze Welten erscheinen aus dem Schattenreich. Zu diesem Event werden besondere VIP-Karten angeboten.

Magic of the dance in Potsdam , 17.02.2009. Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Stadt Arnsberg

Magic of the dance in Potsdam , 17.02.2009. Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Stadt Arnsberg

Karten zu diesen und anderen Veranstaltungen sind in den Stadtbüros erhältlich (Tel. 02931 893 1143). Wer dem Beschenkten selbst die Wahl lassen möchte, greift zum Geschenkgutschein.  Infos über weitere Veranstaltungen gibt es unter www.arnsberg.de/kultur.

Quelle: Stadt Arnsberg