Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein unerwartetes Ostergeschenk konnte ein 55-jähriger Mescheder einem 18-jährigen Azubi aus Castrop-Rauxel machen. Der junge Mann macht hier eine Ausbildung und war am Wochenende nach Hause gefahren.

Seinen Motorroller hatte er Karfreitag [18. April 2014] auf einem Parkplatz an der Le-Puy-Straße abgestellt, wo er dann im Laufe des Wochenendes gestohlen worden sein muss. Der Zeuge fand den Roller beim Spazierengehen mit seinem Hund am Radweg entlang der Straße „In der Birmecke“. Er rief die Polizei. Diese stellte den Roller sicher und informierte den Besitzer, der noch gar nicht wusste, dass sein Roller überhaupt gestohlen worden war, dass er wieder da sei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis