Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Dienstag [06. Oktober 2015] wurde ein Elfjähriger aus Arnsberg bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Junge wollte die Rönkhauser Straße überqueren. Gegen 16:00 Uhr herrschte dort starker Verkehr.

Als zwei Lkw verkehrsbedingt anhielten, lief der Junge zwischen diesen beiden Fahrzeugen auf die Straße und versuchte sie zu überqueren. Hierbei übersah er jedoch den grauen Ford einer 60-jährigen Frau aus Arnsberg, die gerade auf der Gegenfahrbahn die beiden Lkw passierte. Der Junge lief gegen ihren Kotflügel vorne links und wurde dabei leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)