Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin versuchte am Sonnabend [20. Juli 2013] gegen 10:30 Uhr mehrfach mit ihrem Pkw in unterschiedlichen Parkboxen in einem Parkhaus einzuparken. Dies gelang ihr nicht.

Sie verlor die komplette Stoßstange, beschädigte die Fahrerseite an ihrem Pkw und eine Betonwand. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und übergaben der Frau die Stoß- stange. Die Frau entfernte sich dann von der Unfallstelle, die Zeugen benachrichtigten die Polizei. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis